Screensaver Player

Screensaver Player 3.0.0

Spielt mehrere Bildschirmschoner nacheinander ab

Vorteile

  • erstellt persönliche Playlists
  • richtet Bildschirmschoner als Hintergrundbild ein
  • Vorschaufenster

Nachteile

  • Playlists laufen nicht als echte Bildschirmschoner
  • etwas störrische Handhabung

Durchschnittlich
6

Mit Screensaver Player spielt man mehrere Bildschirmschoner als Choreographie ab. Optional blendet die kostenlose Software einzelne Screensaver als Wallpaper ein.

Vorhandene Bildschirmschoner fügt man mit Screensaver Player in persönliche Abspiellisten ein. Die zeitlichen Intervalle zwischen den einzelnen Screensavern legt man im Programmfenster fest. Per Knopfdruck spielt Screensaver Player die Zusammenstellungen auf einem oder mehreren Monitoren ab. Zusätzlich lässt die Software die Bildschirmschoner als bewegte Hintergrundbilder laufen.

Fazit
Mit Screensaver Player muss man sich nicht auf einen einzigen Bildschirmschoner festlegen. Die Freeware reiht die animierten Bilder flexibel aneinander und sorgt so für Abwechslung in Bildschirmpausen. Allerdings muss man die Choreographien aktiv im mitgelieferten Player abspielen – als Bildschirmschoner in Windows kann man die Abspiellisten nicht integrieren.

Screensaver Player

Download

Screensaver Player 3.0.0

Nutzer-Kommentare zu Screensaver Player